Fernseher

Entdecken Sie TV Geräte mit den aktuellsten Technologien wie zum Beispiel Smart TV, 3D, HbbTV und 4K Ultra HD. Sie haben die Wahl aus Geräten aller großen Marken wie LG, Panasonic, Philips und Samsung Fernseher. Besonders interessant sind Smart TVs, die Ihnen das Internet nach Hause holen und mit denen Sie Apps wie YouTube, Twitter oder bei manchen Geräten auch Skype genießen können. 4K Ultra HD Fernseher bieten eine Auflösung von 3.840p x 2.160p, also eine viermal so hohe Auflösung eines Full HD TVs und bieten somit ein besonders scharfes und detailreiches Bild.
Thomson Fernseher :  70 Zoll. Sehr gutes Bild sonst nicht viel

Thomson Fernseher : 70 Zoll. Sehr gutes Bild sonst nicht viel

Top bild , ton naja , smart tv miesdas bild ist wirklich gut wenn man die experteneinstellungen des tv benutzt. Von hause aus schmeißt er 4k mit 25 oder 30 hz aus, da in den einstellungen hdmi 1. In den oben erwähnten einstellungen findet man dann hdmi 2. Wer ne soundbar hat wird sie anschließen denke ich. Netflix ist vorhanden der rest ist schrott. Ich empfehle apple tv oder fire tv. Habe mir diesen fernseher für 1000€ gekauft und wusste das ich abstriche machen muss. Wer damit leben kann ein super bild zu haben und noch ein paar helfer ringsum der macht hier nix verkehrt. Es ist halt ein thomson und kein sony etc.

Ich habe zwei 70 zoll geräte dieses typs erworben. Diese können ein wriklich gutes bild mit (für ein so flaches gerät) ordentlichem klangbild ermöglichen, vorausgesetzt man spielt ein wenig an den einstellungen, verwendet statt des integrierten dvb-t2 empfängers eine ordentliche externe signalquelle und stellt diese auf eine bildwiderholfrequenz von 60 hz. (sprich vom notebook mit 60hz oder satreceiver ermöglicht das display eine für den preis erstaunlich gute bildqualität – soweit im menü optimiert. )beim eingebauten dvb-t2 empfänger sehen schwenks nicht wirklich flüssig aus; anspruchsvolle augen nutzen aber ohnehin zumeist kein dvb-t2. (ich habe den integrierten satempfänger nicht getestet, da ich einen externen fertig konfiguriert stehen habe und dieser – auch seitens der bedienung – genau so funktioniert, wie ich es mir wünsche – es könnte somit sein, dass mit dem integrierten satempfänger eine gute darstellungsqualität möglich sein könnte – ich würde es erwarten – habe es aber nie getestet). Die eingebauten “smart-features” konnten mich – bis auf den medienplayer, der auch 4k inhalte (möglichst mit 60 hz) brauchbar abspielen kann, nicht wirklich überzeugen, da weder amazon prime noch maxdome unterstützt werden, maxdome auch im internen browser nicht zum abspielen von filmen zu überzeugen war, der integrierte youtube-player eine sichtbar schlechtere darstellung bietet, wie wenn man die gleichen clips über ein externes notebook bei youtube im browser abruft. Fazit:- nach etwas einstellen ein sehr preiswerter und ggf. Auch heller großer “monitor” für externe bildsignalquellen mit 60 hz – der korrekt eingestellt auch ein vernünftiges (lcd) schwarz (nicht mit dem eines plasma displays vergleichbar) darstellen kann und korrekt eingestellt – mit richtigem signal versorgt jeden betrachter bisher begeistern konnte. Wenn man ihn so nutzt, wie ich es tue, so wären 5 sterne durchaus angemessen, wer aber die (smart-)tv-üblichen eigenschaften mitnutzen möchte wird ggf. Nicht zu frieden sein – mit den werkseinstellungen zudem ohnehin nicht – daher nur vier sterne.

Smart tv nutze ich an dem gerät nicht. . Aber dafür mit sat receiver optimal für meine bedürfnisse. 4k nicht probiert da mir momentan keine 4k quelle zur verfügung steht.

  • Gerät mit guter Basis, schlechter Voreinstellung und manchen Einschränkungen
  • Als Anzeigegerät für mich optimal
  • Thomson 70 Zoll. Sehr gutes Bild sonst nicht viel

Thomson Fernseher (70UD6406) 177,8 cm (70 Zoll) Smart TV (4K UHD, 4K HDR, Triple Tuner, Netflix, YouTube) Metal Dunkelsilber

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 70 Zoll Smart TV bringt das Kino-Feeling direkt zu Ihnen nach Hause. Dank der unglaublichen UHD-Auflösung und den zahlreichen Smart TV Features.
  • Die 4k UHD Auflösung (3840 x 2160) liefert Ihnen eine Bildqualität der Extraklasse. Und die neustes HDR-Technologie sorgt für noch stärkere Kontraste.
  • Der 70 Zoll Fernseher bietet unzählige Smart TV Features. Dank integriertem WLAN-Anschluss sofort YouTube und Netflix in 4k UHD HDR Auflösung streamen.
  • Der Fernseher mit 70 Zoll verfügt über 3xHDMI 2.0b und 2xUSB 2.0 Anschlüsse. Digitalen Fernsehempfang ermöglicht der Triple Tuner über DVB-T2, DVB-S2 und DVB-C.
  • Lieferumfang: Thomson 70 Zoll (177,8 cm) Fernseher (Smart TV, 4k UHD, HDR, Triple Tuner) Metal Dunkelsilber, Bedienungsanleitung, Fernbedienung, Batterien, Stromkabel, Energieeffizienzklasse: B

Summary
Review Date
Reviewed Item
Thomson Fernseher (70UD6406) 177,8 cm (70 Zoll) Smart TV (4K UHD, 4K HDR, Triple Tuner, Netflix, YouTube) Metal Dunkelsilber
Rating
4.1 of 5 stars, based on 4 reviews

1 comment found

  1.  der tv hat ein großes problem mit der hintergrundbeleuchtung. Es tritt starkes horizontales banding und leichtes vertikales banding auf. Clouding ist ebenfalls ersichtlich. Ich weiß, dass bauart-bedingt mit solchen problemen zu rechnen ist. Das vertikale banding und das clouding sind in meinen augen auch zu verschmerzen, da man hier mit hilfe der bildschirmeinstellungen ganz gut entgegenwirken kann. Das horizontale banding ist allerdings eine echte katastrophe. Hier lässt sich mit den bildschirmeinstellungen nichts mehr retten. Das ist so störend, dass es wirklich jedem sofort störend auffällt und ein erhoffter 4k genuss zu einem eher peinlichen/fremdschämenden erlebnis wird. Ich ging also davon aus, ein montagsgerät erwischt zu haben, da man sonst im netz von einer angeblichen guten bildqualität liest. Der service von thomson (bzw. Tcl) war erstmal hoffnungsvoll. Ich klagte mein leid und man schickte rechts zügig einen techniker zu mir. Das ergebnis: liegt alles im toleranzbereich, obwohl man es auch vor ort nicht hinbekommen hat, das bild zu korrigieren.
    1.  der tv hat ein großes problem mit der hintergrundbeleuchtung. Es tritt starkes horizontales banding und leichtes vertikales banding auf. Clouding ist ebenfalls ersichtlich. Ich weiß, dass bauart-bedingt mit solchen problemen zu rechnen ist. Das vertikale banding und das clouding sind in meinen augen auch zu verschmerzen, da man hier mit hilfe der bildschirmeinstellungen ganz gut entgegenwirken kann. Das horizontale banding ist allerdings eine echte katastrophe. Hier lässt sich mit den bildschirmeinstellungen nichts mehr retten. Das ist so störend, dass es wirklich jedem sofort störend auffällt und ein erhoffter 4k genuss zu einem eher peinlichen/fremdschämenden erlebnis wird. Ich ging also davon aus, ein montagsgerät erwischt zu haben, da man sonst im netz von einer angeblichen guten bildqualität liest. Der service von thomson (bzw. Tcl) war erstmal hoffnungsvoll. Ich klagte mein leid und man schickte rechts zügig einen techniker zu mir. Das ergebnis: liegt alles im toleranzbereich, obwohl man es auch vor ort nicht hinbekommen hat, das bild zu korrigieren.

Comments are closed.